Die Konzernriesen der neuen Generation – Google, Facebook und Co – machen alles richtig, wenn es um das Thema Mitarbeiterführung geht!

Viele Unternehmen sind meist extrem umsatz- und zahlenorientiert. Durch zu hoch gesteckte Ziele sind viele Mitarbeiter bereits am Anfang des Jahres deprimiert, weil sie nicht wissen, wie sie die vorgelegten Zahlen erreichen sollen. Unendlich viele Marketingstrategien sollen dabei unterstützen. Motivation der Mitarbeiter gleich Null. Dies ist der Vorreiter für Burn-Out und Kündigungen im laufenden Jahr. Denn was meist auf der Strecke bleibt sind die Bedürfnisse der Menschen.

Was wir uns hierbei von Google, Facebook und Co abschauen dürfen ist, dass sie Strategien entwickeln, wie das Arbeiten Spaß macht! Kostenfrei werden Ruhezonen, gesundes Essen, frisch gepresste Säfte, Billiard, Fitnesscenter, Playstationspiele, Rückzugsorte, und und und angeboten. Alles was das Herz der Mitarbeiter begehrt.

Sie fördern den Ursprung jeglicher Kraft der Menschen: die Kreativität!

Denn spielerisch sind wir alle am kreativsten, leistungsfähigsten und produktivsten! Erinnere dich doch nur mal zurück an Deine Kindheit: alles war möglich, es gab keine Grenzen, Ideen sprudelten lediglich aus Dir heraus, aufgeben gab es nicht. Und genau dieses Phänomen nützen diese Konzerne. Dadurch werden ihre Mitarbeiter nicht nur kreativer und leistungsfähiger, sondern es werden Krankenstände minimiert, Burn-Out vermieden, Teambuilding passiert ganz von alleine, die Zugehörigkeit zum Unternehmen wird geschaffen, alle verfolgen dieselbe Vision u.v.m. Und der beste Nebeneffekt: Ziele und gesteckte Umsatzzahlen werden viel leichter und mit Spaß und ohne Druck erreicht und vielleicht sogar noch getoppt.

Deshalb appelliere ich an alle Unternehmen da draußen: Neben all den bisher geplanten und eingeführten Marketingstrategien für mehr Umsatz, sollte der Fokus der Strategieplanung in erster Linie darin liegen, sich zu überlegen, wie die Mitarbeiter im Unternehmen wieder Spaß haben an dem, was sie tun! Spaß an der Arbeit, Spaß an neuen Projekten, Spaß an der Umsetzung, Spaß am Prozess. Dann werden Ziele und Zahlen ganz von alleine erreicht, ohne dass der Mensch als solcher in den Hintergrund gedrängt wird!

Euer
Denys Scharnweber